Navigation und Service

Bunte Eiskugeln

Eis, Eis, Baby

Kaum blinzelt der erste Sonnenstrahl vom Himmel, sind die Schlangen an den Eisdielen nicht mehr zu übersehen. Werde selbst zur Eiskünstlerin oder zum Eiskünstler: So kannst du dein Eis einfach selbst machen.

Leckeres Eis herzustellen, ist gar nicht so schwer. Du brauchst nicht einmal eine Eismaschine, um dir die kalte Erfrischung zuzubereiten. Die einfachste und schnellste Variante ist eingefrorener Fruchtsaft. Wenn du lieber ausgefallen schleckst, sind diese Rezepte genau das Richtige für dich.

Mango-Himbeer-Eis

Das brauchst du:

  • 300 Gramm Mangojoghurt
  • 400 Gramm Himbeeren, tiefgekühlt
  • 1 Bio-Limette
  • 50 Gramm Puderzucker

So wird’s gemacht:

Friere den Joghurt für eine halbe Stunde ein. Diese Zeit nutzt du, um die Himbeeren antauen zu lassen. Gib dann beides in einen Mixer, füge den Puderzucker und drei Esslöffel Limettensaft hinzu. Dann alles fein pürieren und sofort essen.

Johannisbeer-Sorbet

Das brauchst du:

  • 600 Gramm Johannisbeeren
  • 5 Esslöffel Wasser
  • 150 Gramm Zucker
  • 4 Zweige Minze

So wird’s gemacht:

Löse die Johannisbeeren von den Rispen und koche sie mit fünf Esslöffeln Wasser zehn Minuten bei mittlerer Hitze auf. Decke den Topf dabei mit einem Deckel ab. Lass dann alles durch ein feines Sieb laufen und drücke dabei den Saft mit einem Kochlöffel aus den Beeren. Koche den gewonnenen Saft mit dem Zucker weitere fünf Minuten auf und gib dann die Minze hinzu. Alles abkühlen lassen, die Minzzweige wieder entnehmen, die Mischung in kleine Gläser verteilen und für mindestens zwei Stunden einfrieren.

Autor(en): wdv

27.04.2015

BGW Logo Kurz Folge uns! BGW Logo Kurz Werde Fan! BGW Logo Kurz Folge uns!

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te